PFLICHTVERSICHERUNG

PFLICHTVERSICHERUNG

Haben Sie Spaß, ohne sich Sorgen zu machen. Wählen Sie den Schutz, der am besten zu Ihnen passt. Ab dem 1. Januar 2022 gilt in Italien eine obligatorische Haftpflichtversicherung für Skifahrer.

Seit Januar 2022 gibt es eine grundlegende Neuerung für alle, die auf den Skipisten unterwegs sind: die Verpflichtung, eine gültige Haftpflichtversicherung für Schäden, die Dritten zugefügt werden, zu besitzen.

Das bedeutet, dass Skifahrer und Snowboarder während ihrer sportlichen Aktivitäten immer eine Kopie der Skifahrer-Haftpflichtversicherung in Papierform oder in digitaler Form mit sich führen müssen. Personen, die keine solche Versicherung vorweisen können, müssen mit einer Geldstrafe zwischen 100 und 150 € und mit der Einziehung ihres Skipasses rechnen.

DerAbschluss einer Skifahrer-Haftpflichtversicherung ist also nicht nur obligatorisch, sondern auch ein Zeichen des guten Willens gegenüber sich selbst und anderen. Einen Tag in der Höhe in völliger Sicherheit zu verbringen, ist keine Selbstverständlichkeit: Unfälle können immer passieren, deshalb ist es besser, vorbereitet auf die Piste zu gehen.

Entdecken Sie die Lösungen, die ITAS Mutua für die Kunden im Fleimstal entwickelt hat, und wählen Sie diejenige, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Klicken Sie hier, um Ihre Skifahrer-Haftpflichtversicherung abzuschließen!

Bleiben Sie in Kontakt,
bleiben Sie dran

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Neuigkeiten von Alpe Cermis: Veranstaltungen und Termine, über unsere Skipisten, Ausflüge, Reiserouten und vieles mehr.