VERHALTENSREGELN AUF DEN SKIPISTEN

Halten Sie sich an ein paar einfache Regeln, um Ihren Skitag mit Freude und in Sicherheit zu verbringen.

1. Jeder Skifahrer muss sich so verhalten, dass niemand gefährdet wird und keine Sachschäden verursacht werden.

2. Jeder Skifahrer muss seine Geschwindigkeit und sein Verhalten seinen Fähigkeiten sowie den allgemeinen Bedingungen und der Wetterlage anpassen.

3. Der von hinten kommende Skifahrer muss seine Fahrspur so wählen, dass mit dem vor ihm fahrenden Skifahrer Zusammenstöße oder Behinderungen vermieden werden.

4. Überholt werden darf von oben oder unten, von rechts oder von links, aber immer mit einem Abstand, um den überholten Skifahrer nicht zu behindern.

5.Wer eine Piste einfährt oder ein Übungsgelände quert, muss sich berg- und talwärts vergewissern, dass er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann.

6. Der Skifahrer darf nicht an Engstellen, in der Nähe von Kuppen oder an unübersichtlichen Stellen anhalten. Bei Stürzen ist die Piste so schnell wie möglich zu räumen.

7.Die Pisten dürfen nicht zu Fuß oder mit Schlitten überquert bzw. befahren werden. Der Aufstieg mit Tourenskiern ist verboten.

8.Die Hinweisschilder an den Pisten sind zu beachten. An Kreuzungen gilt rechts vor links.

9.Bei Unfällen ist jeder(e) dazu verpflichtet, Erste Hilfe zu leisten.

10.Wer an einem Unfall beteiligt oder Zeuge eines Unfalls ist, muss seine/ihre Personalien angeben.

11.Nicht am Pistenrand fahren und stets ausreichend Freiraum für Überholmanöver lassen.

12.Auf die Fahrspur anderer Skifahrer achten, unter Berücksichtigung des jeweiligen Gleitgerätes und Fahrstils (Snowboard, Telemark, Carving, Fun-Ski).

  
FUNIVIE ALPE CERMIS S.p.a.
Via Cermis, 2 - 38033 Cavalese (TN) - ITALY
Tel: +39.0462.340490 | Fax: +39.0462.231111 | eMail: info@alpecermis.it
VAT: 00121100226 | Capitale sociale: deliberato Euro 15.000.000,00, sottoscritto e versato per Euro 15.000.000,00
Impressum | Powered by   Juniper-XS - Cavalese (Tn)