Auf den Spuren der Geschichte des Tals Val di Fiemme in Cavalese

Leichte Wanderungen auf niedrigen Höhen zwischen den schönsten Kulissen des Val di Fiemme Tals.

 

Auf den Spuren der Geschichte der Natur des Val di Fiemme Tals... Dauer ca. 2 Stunden (leicht)

Auf der Sommerkarte Route Nr. 13

Mit dem Rucksack auf den Schultern beginnt Ihr Spaziergang der Entdeckung des Val di Fiemme Tals in Cavalese bei den Liftanlagen: Bereiten Sie sich auf einen Gang in die Vergangenheit vor und lassen Sie sich von den Naturschönheiten einfangen….

Von Cavalese aus, den Hinweisen folgend, gehen Sie durch den Park delle Pieve, von wo aus Sie, auf den alten fiemmenischen Pfaden, dann nach San Valier kommen.  In San Valier sind die Überreste einer alten Kirche, welche im Jahr 1162 den Heiligen Valerio, Clemente und Apollonia gewidmet wurde, heute ist sie entweiht.  Man erzählt, dass diese Kirche um das Jahr 1000 eine Festung war. Den Weg folgend gehen Sie über die grünen Wiesen, Kennzeichen des Val di Fiemme,, um dann die alte Sägerei Veneziana der Gemeinde von Cavalese zu erreichen.
Jetzt sind Sie nur noch wenige Schritte vom Schauspiel des Wasserfalls hinter dem Avisio Fluss entfernt.  Der Rückweg wird ein bequemer Spaziergang (Radweg Val di Fiemme) bis zur Fondovalle Station sein, von wo aus es mit den Liftanlagen bequem wieder nach oben geht.

Auf Entdeckung der “Naturmonumente” – Dauer ungefähr 3 Stunden (leicht – auch mit Kinderwagen)

Auf der Sommerkarte Route Nr. 13

Ein Sprung ins Grüne auf Entdeckung der Naturwunder des Val di Fiemme Tals. Nachdem die Lokalität Doss dei Laresi mit den Liftanlagen erreicht ist, beginnt hier Ihr Spaziergang. Entlang des Weges finden Sie außer unseren Wegmarkierungen auch Holztabellen, auf welchen der genaue Standort der Bäume angezeigt ist…..Sie müssen sich nur noch begeistern lassen …

 

SPAZIERGANG ZUR LOKALITÄT SALANZADA Dauer ca. 1 Stunde – (Leicht auch mit Kinderwagen)

Nachdem die Lokalität Doss dei Laresi mit den Liftanlagen erreicht ist, geht man auf dem Pfad L08 und L09 absteigend zum Gebiet von Salanzada (1057m) (Cavalese, Val di Fiemme) hinunter.

Wir empfehlen in Nähe der Alm Salanzanda (Tel. 0462-235480) zu rasten, um ein typisches trientinisches Mittagessen zu sich zu nehmen, oder auf den großen Wiesen einfach nur ein Picknick in aller Ruhe, im engen Kontakt mit der Umgebung, genießen zu können. Danach nimmt man den Spaziergang auf dem Pfad L10 wieder auf, welcher runter zur Lokalität Fondovalle (850m) führt.

  
FUNIVIE ALPE CERMIS S.p.a.
Via Cermis, 2 - 38033 Cavalese (TN) - ITALY
Tel: +39.0462.340490 | Fax: +39.0462.231111 | eMail: info@alpecermis.it
VAT: 00121100226 | Capitale sociale: deliberato Euro 15.000.000,00, sottoscritto e versato per Euro 15.000.000,00
Impressum | Powered by   Juniper-XS - Cavalese (Tn)